Der Typenschein für Ihre Immobilie

Nachweis über die Energieeffizienz von Gebäuden

Seit Anfang 2009 muss bei jedem Verkauf und bei jeder Vermietung einer Immobilie ein Energieausweis vorgelegt werden. Er gibt Auskunft über den Energiezustand des Gebäudes. Sie erfahren, ob Ihr Energiebedarf für die Heizung etc. eher zu hoch ist, oder aber die eingesetzte Energie sparsam genutzt wird. Sie erhalten einen Beleg über den energetischen Zustand Ihres Gebäudes und einen Überblick über den zu erwartenden Energieverbrauch. Der Energieausweis ist vergleichbar mit dem Typenschein für einen PKW sozusagen das „Pickerl“ für Ihre Immobilie! Der Energieausweis schafft die Voraussetzung für eine energetische und ökologische Beurteilung, ermöglicht eine transparente Energiebuchhaltung und dient u. a. als Grundlage für die Kosten-Nutzen-Analyse bei Neubauten und Sanierungen.

 
 

backgroundpic